RARITÄT, Mand Konzertflügel

Dieser Flügel wird Sie beflügeln...

RARITÄT - Mand Konzertflügel

Vielen Dank für den Besuch auf meiner Internetseite.

Über die Zeitschrift "DIE ZEIT" oder über eine andere Quelle haben Sie von dem Verkauf meines langjährigen Lieblingsstückes erfahren. Der Mand Konzertflügel ist seit vielen Jahren in meinem Besitz, und wurde von mir regelmässig bis heute bespielt. Ab und an wurde er professionell gestimmt, wobei seine Stimmung bisher für lange Zeit anhält. Für den Verkauf wurde er am 17.10.2016 zuletzt gestimmt. Er dient als Spiel-, Übungs- und Lehrinstrument.

Diese Internetpräsentation stellt Ihnen "das Exposé" des Flügels dar, zeigt Ihnen die Bilder von außen und innen, und im Gesamten, und bietet Ihnen auch zwei Klangbeispiele als MP3-Datei. Die erste Version enthält ein kurzes Stück mit den Hauptmerkmalen des Flügel, die zweite Version zeigt das volle Klangspektrum des Konzertflügels auf.

Ferner haben Sie so die Möglichkeit, mit mir zeitnah in Verbindung zu treten, um Ihr Interesse an diesem sehr seltenen Mand Konzertflügel mit einem sehr hohen Klangniveau in die Tat umsetzen zu können.

Der Flügel ist ideal als besonderes Geschenk zu Weihnachten und für Ihre Lieben. Aber auch eine gute Investition für Firmen, Villen, und das Musikbusiness in jeder Art und Weise.


Zum Instrument:

Antiker Konzertflügel der Firma Carl Mand, Koblenz

Baujahr: Nach 1907, Seriennummer: 56.737

Mechanik restauriert und generalüberholt, neu bezogen mit neuen Dämpferfilzen

2 Messingpedale

Tastatur: 88 Tasten, Obertasten Elfenbein Original, Halbtöne Ebenholz. Die Elfenbeintasten wurden vorsichtig poliert.

Maße: 1,85 m x 1,52 m x 1,02 m (L x B x H), Konzertflügelmaß

Aufsteller: Ganz - 1/3

Lakierung: schwarz - seidenglänzend, neu

Klang: Kräftige Basstöne ergänzen ein rundes, elegantes Klangbild, welches die Klavierliteratur der Romantik besonders gut zur Geltung bringt.

Alles in allem bietet der angebotene Mand Konzertflügel ein weiches, kräftiges und sehr gut klingendes Klangerlebnis, dass denen anderer, viel teurerer Flügel in Nichts nachsteht !!

Hier zwei Klangbeispiele:

Souvenir à ma femme
Von Gioachino Antonio Rossini
Rossini Flügel Beispiel.mp3 (1.18MB)
Souvenir à ma femme
Von Gioachino Antonio Rossini
Rossini Flügel Beispiel.mp3 (1.18MB)
Venizianisches Gondellied
Von Felix Mendelssohn Bartholdy
Bartholdy - Venizianisches Gondellied.mp3 (3.07MB)
Venizianisches Gondellied
Von Felix Mendelssohn Bartholdy
Bartholdy - Venizianisches Gondellied.mp3 (3.07MB)




Zur Klavierfirma:

Carl Mand aus Koblenz war einer der fortschrittlichsten Klavier- und Flügelbauer seiner Zeit. Die Qualität gut erhaltener Carl Mand Flügel ist von anderen Herstellern nahezu unerreicht geblieben.

Nicht umsonst gelang es ihm in 25 Jahren nur allererste Preise zu erringen.

Dies waren Goldmedaillien auf Weltausstellungen und Ehrenauszeichnungen für seine gute Arbeit. Er erhielt u.a. 17 Hoflieferantentitel, 33 international erworbene erste Preise und Auszeichnungen sowie Anerkennung und Bewunderung von namhaften und weltberühmten Pianisten und Komponisten, wie z. B. Clara Schumann, Johannes Brahms, Franz Liszt und Richard Wagner.

Viele Neuerungen sind von ihm erfunden, verbessert oder etabliert worden.

Doch aus politischen Gründen erlangte Carl Mand nie die Größe vergleichbarer Unternehmen wie Bechstein und Steinway, wohl aber einen excellenten Ruf.